Archiv

20.01.2016, 07:49 Uhr
Sondersitzung zur Sicherheitslage
CDU sorgt sich um Karneval
 Ahlen - Die Ahlener CDU sorgt sich um die Sicherheitslage an den Karnevalstagen – und beantragt eine Sondersitzung des Fachausschusses.
 In einem am Dienstag bei der Stadtverwaltung eingegangenen Schreiben an Bürgermeister Dr. Alexander Berger fordert die CDU-Fraktion eine Sondersitzung des Ausschusses für Ordnung, öffentliche Einrichtungen und Anregungen.

In der Sitzung erwarten die Christdemokraten Aufklärung über geplante Sicherheitsmaßnahmen durch die Ordnungsbehörde im Hinblick auf kommende Großveranstaltungen im Rahmen des Karnevals, namentlich bei Weiberfastnacht, beim Kneipenkarneval, der Stadtübernahme und am Rosenmontag. Vor dem Hintergrund der Ereignisse in Köln und anderen Großstädten sorgen sich die Antragsteller um die Sicherheit der Teilnehmer.